Die Schloßstraße in Berlin-Steglitz ist eigentlich weniger bekannt für kulinarische Highlights. Ähnlich jeder anderen Shoppingmeile, sind hauptsächlich die großen Imbissketten vertreten und das ebenfalls gewöhnliche Angebot von asiatischen Restaurants und Döner-Buden.
Umso neugieriger war ich, als ich zufällig auf Facebook von »Burger Art« erfuhr. Angeblich kein 0815-Burger, das behaupten zumindest die Rezensionen auf Yelp.

Die Location
150119_Burger-Art_3
Es ist gar nicht so einfach, den Laden zu finden. Einerseits ist die Standortangabe bei Googlemaps nicht 100%ig genau und außerdem fehlt dem Laden ein auffälliges Schild. Beim zweiten Hingucken entdeckte ich ihn aber dann.

150119_Burger-Art_2
Der Laden ist sehr klein und bietet lediglich Platz für 4 Gäste. Zum Glück war gegen 19 Uhr jedoch recht wenig los. Ich wurde freundlich begrüßt und suchte mir in Ruhe meinen Burger aus. Es sollte der »Blue Moon« mit Gorgonzola sein. Sehr löblich: Es wurde direkt gefragt, ob denn das Fleisch Medium sein soll.

Der Burger
150119_Burger-Art_1
Die Zubereitung dauerte einen Moment, aber dafür war der Burger dann auch wirklich frisch. Beim ersten Bissen lief dann auch schon ordentlich Fleischsaft heraus, über fehlende Saftigkeit kann man sich also schon mal nicht beschweren. Was ebenfalls auffiel: Das Burgerbrötchen ließ sich kaum zusammendrücken, was das Essen etwas schwieriger machte. Das Bun war leider auch etwas trocken und für meinen Geschmack hätte es etwas weniger Salat auch getan. Dafür war das Fleisch wirklich nahe an der Perfektion.
Und auch die Süßkartoffelpommes, die ich dazu bestellte, waren heiß, lecker und eine wirklich große Portion.

Der Preis
Die Burger bewegen sich zwischen 5,80 € und 7,90 €. Das Menü mit Beilage und Getränk gibt es für 2,60 € extra. Als Beilage stehen Süßkartoffelpommes, Kartoffelecken, Pommes und Trüffelpüree zur Auswahl. Wer seinen Burger noch etwas aufmotzen will, kann nur Gorgonzola, Bacon oder Schafskäse dazubekommen.

Fazit
Hier bekommt man einen soliden Burger, der sich nicht verstecken muss, aber auch kein Überflieger ist. Für sein Geld bekommt man einen leckeren Burger mit ein paar kleinen Schwachstellen, die aber nicht weiter tragisch sind. Wer in der Nähe ist, sollte hier ruhig mal vorbeischauen. Eine extra Anreise lohnt sich jedoch nicht.

Das »Burger Art« findest du in der Albrechtstraße 131 (Berlin-Steglitz). – Eine eigene Webseite hat der Laden nicht, aber immerhin eine Facebookseite mit allen nötigen Infos.